Pferdeverhaltenstherapie

Wenn dir meine Philosophie gefällt, sie dich interessiert, du Hilfe benötigst oder einfach was dazu lernen oder dich austauschen möchtest, egal was oder worüber, ich helfe dir und deinem Pferd gerne weiter.
In meinem Unterricht werde ich dir alle 3 Ebenen näher bringen und dich und dein Pferd auf eurem Weg begleiten.
Mein erster Besuch ist immer ein Kennenlern-Besuch. Wir machen uns miteinander bekannt, tauschen uns aus und ich werde euer Anliegen analysieren und mit euch definieren wie wir weitermachen wollen. Bei Bedarf stelle ich dir einen Ordner zusammen mit individuell auf dich und dein Pferd abgestimmten Infoblätter, Notizen, Buch- und Videoempfehlungen etc. Im Grossen und Ganzen erarbeiten wir zusammen einen Unterrichtsstil der dir und deinem Pferd zusagt.

  • Was sagt mir mein Pferd? Pferdesprache lernen und Wahrnehmung schulen
  • Eigene Körpersprachschulung - sich selbst bewusster wahrnehmen
  • Kommunikationsprobleme zwischen Mensch und Pferd lösen
  • Lernen mit positiver Verstärkung (Lernpsychologie)
  • Gelassenheitstraining / Desensibilisierung 
  • Führtraining / Verladetraining
  • Unerwünschte Verhaltensweisen lösen (bocken, beissen, kleben etc.)
  • reiten und Bodenarbeit im Sinne der Pferde
  • Stallberatung (Haltungsbedingungen)