„pferdisch“ für Kinder

Mein Ziel ist es, unseren Kindern den artgerechten Umgang mit Pferden von Anfang an beizubringen. So, dass die nächste Generation“Rösseler“,  eine noch bessere Welt für unsere Vierbeiner schaffen kann und unsere Kinder sicher und achtsam den Umgang mit den Pferden lernen, verstehen und ausführen können.

Die Kinder lernen bei mir wie ein Pferd kommuniziert und wie es sich verhält. Auf spielerische Art und Weise, bringe ich sie der Pferdewelt näher und fördere ihre Kreativität und Authenzität zusammen mit den Pferden.

  • Wie sprechen Pferde?
  • Was ist Pferden wichtig?
  • Wie verstehen Pferde mich?
  • Wie schliesse ich Freundschaft mit meinem Pferd?

Zudem werden allgemeine Pferdethemen von A-Z durch genommen wie: Führen, Putzen, Fütterung, Haltung, der Pferdehuf, Freiarbeit und, und, und.. 
Querbeet gehen wir gemeinsam durch die ganze Pferdewelt. Die Kinder dürfen dabei gerne ihre Wünsche anbringen so, dass wir gemeinsam unsere nächsten Themen definieren können.

Der Unterricht wird abwechslungsreich gestaltet mit Theorie und Praxis am Pferd und findet sowohl auf dem Hof, wie auch draussen in der Natur statt.

Das Ganze wird in Form von Kindernachmittagen angeboten:  
Jeden zweiten Mittwochnachmittag von 14.00 bis 17.00 Uhr (max. 5 Kinder) inkl. Zvieri und Ordner mit Infoblättern, Tagebuchblättern und eigenen Fotos zum einkleben.
Nächster Nachmittag: 5. August 2020 

Auf Anfrage auch Einzel- oder Zweierunterricht möglich. (1,5 Std.)

Input zum Thema Reiten:
Pferde sind von Natur aus nicht geschaffen fürs Reiten. Dennoch kann Reiten etwas sehr Schönes sein und von Pferd und Mensch sehr genossen werden. Dazu sollte aber das Reiten nicht im Vordergrund stehen und man sollte mit einem Pferd kommunizieren können und eine Verbindung aufbauen, damit man es dann "fragen" kann, oder spüren kann, ob es das jetzt auch möchte. Reiten ist somit bei uns kein Tabuthema. Aber es steht auch nicht im Vordergrund und wird auch nicht regelmässig ausgeübt. Sondern wird wie alle anderen Themen einfach miteinbezogen. Ich werde den Kindern zeigen wie man mit Pferden kommuniziert und wie sie eine Verbindung aufbauen können. Somit werden sie dann auch herausspüren können wann und wie sie den ein Pferd  fürs Reiten "fragen" können.